jazzy87

Neko


  Startseite
  Über...
  Archiv
  PotC
  PotC 2
  PotC 3
  Eragon
  Bartimäus
  Harry Potter
  Der Clan der Otori
  Deep Storys
  ´ld (School)time
  Beschäftigungs - therapie ^_^
  Gifs
  My Videos
  My Thingx
  My kreativ Maler
  My kreativ Grafik
  My complicated life
  My kreativ Fanfic(s)
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Mexx
   Tara
   Jamie
   Hörnchen
   Jazzy´s Forum

wohnen

http://myblog.de/jazzy87

Gratis bloggen bei
myblog.de





Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter and the Sorcerer´s Stone



Harry Potter wächst als Waisenkind, da seiner Eltern kurz nach seiner Geburt bei einem Unfall gestorben sind, bei seinem Onkel Vernon, seiner Tante Petunia und seinem verwöhnten Cousins Dudley auf, die ihn allerdings nur erdulden und nicht als vollwertiges Mitglied der Familie akzeptieren.

Erst mit seinem 11. Geburtstag erfährt Harry jedoch, dass er der verwaiste Sohn zweier mächtiger Zauberer ist und selbst einzigartige magische Fähigkeiten besitzt und wird auf das Zauberei-Internat Hogwarts berufen. Durch Hagrid, einen Riesen, der Harry nach Hogwarts auf die Zauberschule bringen soll, erfährt der Junge die tatsächlichen Todesumstände seiner Eltern. Hatte er bislang geglaubt, sie seien bei einem Autounfall gestorben, erfährt er nun, dass seine Eltern im Kampf gegen den mächtigsten und niederträchtigsten Zauberer, den Magier Voldemort, ums Leben gekommen sind. Harry, der als einziger den Angriff überlebt hatte, konnte im Alter von einem Jahr auf unerklärliche Weise die Macht Voldemorts brechen und so die Zauberwelt von der schwarzen Magie befreien.

Mit seiner Ankunft in Hogwarts lernt Harry die Eigenheiten der Zauberwelt kennen und ist fasziniert von der geheimnisvollen Welt der Schule. Er wird nun in Fächern der Zauberei ausgebildet und wird der Star eines auf Besen in der Luft gerittenen Ballspiels

Der normale Schulalltag wird jedoch bald durch Voldemorts Gegenwart bedroht und er entdeckt Verbindung zum bösen Magier Voldemort und gerät mit seinen Freunden in allerlei Verwicklungen.
Harry findet heraus, dass der geschwächte Magier an den Stein der Weisen gelangen will - ein Stein, der seinem Besitzer ewiges Leben und unermessliche Kraft verspricht.

Seinen Aufbewahrungsort bringen Voldemort ebenso wie Harry und seine Freunde Ron und Hermine in Erfahrung, die nun versuchen, den Magier daran zu hindern, in den Besitz des Steins zu gelangen. Es kommt zu einer zweiten Konfrontation zwischen Harry und Voldemort, und erneut gelingt es dem jungen Zauberer, Voldemorts Macht zu bannen.


- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~


Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter and the Chamber of Secrets



Nachdem Harry Potter (Daniel Radcliffe), der berühmteste Zauberlehrling der zivilisierten Welt, alle Abenteuer des ersten Jahres auf der renommierten Schule für Zauberei und Hexerei in Hogwarts gemeistert hat, holt ihn in den Sommerferien zuhause bei den Dursleys der Alltag wieder ein.

Wenigstens darf Harry ein eigenes Zimmer bewohnen und muss nicht weiter unter der Treppe schlafen. Aufgeschreckt wird der 12-Jährige, als er merkwürdigen Besuch bekommt. Plötzlich taucht der geheimnisvolle Haus-Elf Dobby in Harrys Schlafzimmer auf und warnt ihn zum zweiten Schuljahr nach Hogwarts zurückzukehren: Falls Harry nach Hogwarts zurückkehrt, schwebt er in großer Gefahr.
Dobby will den jungen Gryffindor unbedingt davon abhalten, weiter auf die Schule für Hexerei und Zauberei zu gehen - deswegen hat er dafür gesorgt, dass Rons und Hermines Briefe nicht ankommen.
Doch was der boshafte Elf auch anstellt - Harry lässt sich nicht beirren. Und dann taucht Ron mit seinen Brüdern auf: Mit einem fliegenden Auto retten sie Harry aus den Klauen der langweiligen Dursleys. Im Haus der Weasleys wird Harry dagegen mit offenen Armen empfangen.

Auf dem Weg nach Hogwarts geschehen seltsame Dinge:
Merkwürdige Umstände verhindern, dass Harry und Ron auf dem Bahnsteig 9 3/4 den Hogwarts-Express besteigen. Um den Schulbeginn nicht zu versäumen, müssen die beiden also zu radikalen Mitteln greifen. Sie stehlen den fliegenden Ford Anglia und machen eine Bruchlandung direkt in die verzauberte Peitschende Weide von Hogwarts. Aber das ist nicht alles.
Der eingebildete Gilderoy Lockhart (neuer Lehrer in VgddK) auf schleimige Art, mit Harry Freundschaft zu schließen und sich im Licht des jungen Hogwarts-Helden zu sonnen, doch Harry will davon nichts wissen.
Und eine Reihe von rätselhaften Angriffen versetzt alle in Angst und Schrecken. Zuerst wird die Katze des übellaunigen Hausmeisters Angus Finch versteinert, dann muss Erstklässler Colin Creevey und später sogar Harrys beste Freundin Hermine dran glauben.

Es bestätigen sich Gerüchte, dass die sagenumwobene „Kammer des Schreckens“, die vor 50 Jahren schon einmal Unheil verursachte, wieder geöffnet wurde. Harry und seine Freunde machen sich daran, der Verschwörung auf die Spur zu kommen.
Alle Augen richten sich erwartungsvoll auf Harry, und seine so genannten Freunde zweifeln langsam an seinen Fähigkeiten. Nur Ron, Hermine und die zarte kleine Ginny halten zu ihm, wobei Ginny sich inzwischen mit ihrem geheimnisvollen neuen Tagebuch beschäftigt.
Natürlich enttäuscht Harry seine Freunde nicht - mit oder ohne die Unterstützung von Gilderoy Lockhart wird er der finsteren Macht gegenüber treten, die seine geliebte Schule bedroht.


- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~

Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter and the Prisoner of Askaban
^^ *persönlicher Favorit ist*




Der 13-jährige Harry Potter hat wie jedes Jahr seine Sommerferien erneut bei seinen unausstehlichen Verwandten, den Dursleys, verbracht, und kommt erneut nicht herum, seine Zauberkräfte anzuwenden
Aus Angst vor Tante und Onkel flieht Harry in die Nacht - nicht zuletzt fürchtet er auch ein Nachspiel in Hogwarts beziehungsweise im Ministerium für Zauberei, das den Schülern Zauberei in der nicht-magischen Welt strikt untersagt.
Sofort nimmt ihn der Fahrende Ritter auf, ein fantastischer dreistöckiger lila Bus, der ihn nach einer unvergesslichen fahrt im Nu am Gasthaus Zum Tropfenden Kessel absetzt. Dort wird Harry von Cornelius Fudge, dem Minister für Zauberei, empfangen, der ihn für seine eigenmächtige Zauberei erstaunlicherweise nicht bestraft, sondern stattdessen darauf besteht, dass Harry die Nacht im Tropfenden Kessel verbringt, um dann in Hogwarts sein drittes Ausbildungsjahr zu beginnen.

Harrys drittes Schuljahr in der Zauberer- und Hexenschule Hogwarts steht anscheinend unter einem schlechten Stern: Ein vermeintlich gefährlicher Massenmörder, Sirius Black, ist aus Askaban - dem Zauberergefängnis - entflohen, es heißt, er sei auf der Suche nach Harry. Der Legende nach war Black verantwortlich dafür, dass Lord Voldemort Harrys Eltern aufspüren und schließlich umbringen konnte; man nimmt also an, dass Black jetzt auch Harry töten will.

Was die Sache noch schlimmer macht: In der Schule nisten sich die schrecklichen Gefängniswärter von Askaban ein, die Dementoren, die die Schüler vor Black schützen sollen. Die Dementoren saugen ihren Opfern die Seelen aus, und leider scheint Harry stärker unter ihren Bann zu geraten als seine Mitschüler. Ihre unheimliche Gegenwart erschüttert den jungen Zauberer bis ins Mark, er ist praktisch völlig hilflos, bis der für die Verteidigung gegen die dunklen Künste zuständige Professor Lupin Harry beibringt, wie er sich mit dem Patronus-Zauberspruch gegen die lähmende Macht der Dementoren schützen kann.

Nebenbei lernt Harry in seinem dritten Schuljahr in Hogwarts aufregende neue Fabelwesen wie Seidenschnabel kennen: ein magisches Tier der Gattung „Hippogreif“ - halb Pferd, halb Adler. Er begegnet der unheimlichen Professorin für Wahrsagekunst, Sibyll Trelawney und dem Todesomen, das als „Grimm“ bezeichnet wird. Spannende Abenteuer führen ihn auf heimliche Ausflüge ins Zauberdorf Hogsmeade, er entschlüsselt die Geheimnisse der verzauberten Karte des Rumtreibers und erlebt die Schrecken der Heulenden Hütte, die von mehr Geistern und Gespenstern heimgesucht wird als sonst ein Haus in ganz Britannien.

Außerdem versucht Harry Hermines seltsames Erscheinen und Verschwinden zu begreifen. Dabei helfen ihm Ron und der Riese Hagrid , der in Hogwarts zum Lehrer für die Pflege magischer Geschöpfe aufsteigt.

Eine Konfrontation zwischen Harry und dem bedrohlichen Sirius Black scheint unausweichlich. Doch was genau hat Professor Lupin mit Black zu tun? Welches finstere Geheimnis will Professor Snape unbedingt enthüllen? Und warum läuft die Ratte Krätze, die Ron als Haustier hält, so hektisch vor ihm davon?

Harry muss seinen ganzen Mut aufbringen und all seine außergewöhnlichen Fähigkeiten einsetzen, er braucht jede Hilfe, die er bekommen kann, um diese Fragen zu beantworten und das Geheimnis zu lüften, das die Vergangenheit des begabten jungen Zauberers mit Sirius Black verbindet


- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~


Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter and the Goblet of Fire



Harry Potters viertes Schuljahr in Hogwarts steht kurz bevor und so kostet er zusammen mit seinen Freunden Ron und Hermine die letzten Ferientage richtig aus indem er mit ihnen zur Quidditch – Weltmeisterschaft geht.
Unterdessen versetzen die Helfershelfer von Lord Voldemort die Zauberergemeinde in Angst und Schrecken: Die Quidditch-Weltmeisterschaft wird von Voldemorts treuen Anhängern, den Todessern, in einen Ort des Schreckens verwandelt, dann erscheint am Himmel das Dunkle Mal - ein deutliches Zeichen, dass Voldemort nach der Macht greift.

Ständig wird er von Albträumen über den bösen Lord Voldemort geplagt.. Aber statt des alltäglichen Schulbetriebs, wird in diesem Jahr einer der spannendsten und gefährlichsten Wettkämpfe der Zauberwelt in Hogwarts ausgetragen: das legendäre trimagische Turnier. Zu diesem Anlass heißt Hogwarts die Schüler zweier renommierter Zauberschulen willkommen, um mit den ausländischen Gästen in den magischen Wettkampf zu treten. Jede Zauberschule schickt einen Teilnehmer ins Rennen, dessen Namen aus dem mysteriösen Feuerkelch gespuckt wird. Für die renommierte Beauxbatons-Akademie fällt die Wahl auf die hübsche Fleur Delacour), der Quidditch-Champion Viktor Krum vertritt Durmstrang und für Hogwarts wird der beliebte Schülersprecher Cedric Diggory ausgelost. Doch ganz unerwartet spuckt der Feuerkelch noch einen vierten Teilnehmer aus: Harry Potter. Obwohl er noch viel zu jung für das Turnier ist, stellt sich Harry dem lebensgefährlichen Wettstreit, nichtsahnend, dass ihm die schlimmste aller Aufgaben noch bevor steht, denn das Böse ist wieder auferstanden...

Doch auch ein weiterer erschütternder Umstand macht Harry äußerst nervös - er hat noch immer keine Tanzpartnerin für den Weihnachtsball in Hogwarts.


- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~


Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter and the Order of the Phoenix

12. Juli 2007 im Kino





Harry Potter verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley, seiner Tante Petunia und seinem Cousin Dudley. Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry Potter kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry Potter vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden.

Kurz darauf holen Mitglieder des von Albus Dumbledore, dem Schulleiter von Hogwarts, zur Bekämpfung des dunklen Magiers Lord Voldemort gegründeten Phönix-Ordens Harry Potter bei den Dursleys ab und bringen ihn zu ihrem Sitz im riesigen Elternhaus seines Paten am Grimmauldplatz in London, wo Sirius Black sich vor seinen Verfolgern versteckt und Harry Potter seine Schulfreunde Hermine Granger und Ron Weasley sowie Rons Brüder Fred und George wiedersieht.

Die Verhandlung gegen Harry Potter findet früher als erwartet statt, weil Zaubereiminister Cornelius Fudge eine Teilnahme von Albus Dumbledore verhindern möchte. Aber seine Absicht schlägt fehl, und die Mehrheit des Gerichts folgt dem weisen Schulleiter, der sich dafür einsetzt, dass Harry Potter weiter in Hogwarts Zauberei studieren darf.





- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~


Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter and the Hallfbloodprince



Seit Voldemort, der gefährlichste schwarze Magier aller zeiten, zurückgekehrt ist, beherschen Aufruhr undGEwalt in der magischen Welt.
Als Harry Potter und seine Freunde Ron und Hermine zu ihrem 6. Schuljahr nach Hogwartskommen, gelten strengste Sicherheitsmaßnahmen in der Zauberschule.
Dumbledore will seine Schüzlinge vor den Zugriff des Bösen bewahren. Um Harry zu wappnem, erforscht er mit ihn die Geschichte des Dunklen Lords. Ob auch Harrys Zaubertrankbuch, das dem früheren >>Halbblutprinzen<< gehörte, ihm helfen kann. Nur ein Detail fehlt, das Harry finden muss, dann liegt das Geheimnis um Voldemort offen.
Dumledore führt ihn, doch im alles entscheidenen Moment ist der Halbblutpriz zur Stelle und zeigt sein wahres Gesicht.


- ~ - ~- ~ - ~ -~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~ - ~


Harry Potter und die tödlichen heiligen....//oder//....die Todgeweihten
Harry Potter and the Deathly Hallows....



Endlich der Name des 7 Bandes ist draussen.

. K. Rowling hat den Titel des siebenten und letzten Harry Potter-Bandes verlautbart: "Harry Potter and the Deathly Hallows" wird das gute Stück heißen.

Das Buch kommt am 21 Juli um 0 Uhr 0 in die Buchhandlung und wird pünktlich verkauft

Ein Termin für die Veröffentlichung steht immer noch nicht fest, jedoch kann man davon ausgehen, dass es 2007 soweit sein wird. Außerdem hat Rowling angekündigt, dass ZWEI Personen am Ende sterben werden!

Ist einer dieser Personen Harry???



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung